SAN MARINO

Politik
Staatsname:
Deutsche Übersetzung:
Hauptstadt:
Regierungsform:
Legislative:
Staatsoberhaupt:
Regierungschef:
Serenissima Repubblica di San Marino
Durchlauchtigste Republik San Marino
San Marino
parlamentarische Republik
Grosser- und Generalrat: 60 Mitglieder
Frau Mimma ZAVOLI, Frau Vanessa D'AMBROSIO
Herr Pasquale VALENTINI
Staatswappen
Geografie
Fläche:
Landnutzung:
Küstenlänge:
Grenzlänge:
Höchster Punkt:
Tiefster Punkt:
61.19 kmq
Agrarland 74%, Weide 22%, Sonstiges 4%
0 km
39 km (Italien 39 km)
Monte Titano: 755 müM
Ausa-Bach an der Grenze zu Italien: 55 müM
San Marino
Das Klima in San Marino
Demografie
Bevölkerung:
Wichtigste Städte:
Konfessionen:
Sprachen:
33'300, San-Marinesen
Serravalle/Dogana, San Marino, Borgo Maggiore, Murata, Domagnano
Katholiken 95.2%, Konfessionslose 3%, Sonstige 1.8%
Italienisch
Wirtschaft
Währung:
Brutto-Inlandprodukt:
Brutto-Inlandprodukt pro Kopf:
BIP, Entstehungssektoren:
Export, wichtigste Partner:
Import, wichtigste Partner:
1 Euro = 100 Eurocent (bis zum 31.12.2001: italienische Lira)
1.6 mia $
63'900 $
Landwirtschaft: 0.1%; Industrie: 39.2%; Dienstleistungen: 60.7%
Italien; Österreich; Rumänien; Brasilien; Deutschland
Deutschland; Italien; Niederlanden; Rumänien; Polen
Varia
ISO-Code:
Kfz-Kennzeichen:
Internet-TLD:
Tel. Vorwahl aus der Schweiz:
Zeitzone (MEZ+/-):
Nationalfeiertag:
SM
RSM
.sm
00378
MEZ
03 September (301 Gründung der Gemeinschaft)